Musik in St. Nicolai Helgoland

                   

 

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!
Wir machen Musik machen Sie mit!
Als Hörer Musizierende Förderer!

Wo? Unsere Ev. Kirche St. Nicolai Helgoland (hier ein Panoramafoto mit Drehfunktion)  finden Sie mitten auf dem bewohnten Oberland, immer der Kirchturmspitze nach. Schulweg 648.
Unser Gemeindehaus steht nordwestlich der Kirche, bei der Friedhofsmauer, Schulweg 648.

Ansprechpartner: Inselkantor Gerald Drebes

• Weltweit einzigartig: Netzwerk Klima+Friedens-Insel Helgoland (“Climate+Peace Island Heligoland”) 
Helgoland ist prädestiniert als weltweit 1. Friedens- und außerdem 1. Klimafriedens-Insel!
• Weltweit einzigartige Spendenaktion »Klima+Friedens-Orgeln Helgoland«! Bitte helfen Sie mit! Danke!

Offenes Singen: Mittwochs und samstags, 18.15-19 Uhr, open air für alle (auch bei Regen und Wind!), Schulhof (Schulweg 649, überdacht).
Wir singen einstimmig mit Pianobegleitung ein einfaches, aber gut ausgesuchtes Repertoire: Gospels, Kirchenlieder, Songs, Taizé, Volkslieder, Schlager u. a. Kostenlos!
Bis zum 12. Oktober!

• „Orgel-Entdecken für Kinder” in Begleitung. Spielerisch entdecken wir die Orgel.
Donnerstags, 10-10.45 Uhr, Kirche St. Nicolai
Bis zum 27. Oktober!

• Nächste Konzerte


– Sonntag, 9. 10., 10 Uhr, Konzertanter Gottesdienst „à la Jazz, Barock und Musical“
mit der Jugendkantorei Meldorf (Ltg. Domkantorin Anne Michael), Inselkantor Gerald Drebes (Piano)



Freitag, 28. 10., 19 Uhr, Benefiz-Konzert mit dem Jugend-Sinfonie-Orchester Buxtehude
(für die Ukraine), Eintritt frei

• Nächste Gottesdienste
– Sonntag, 9. 10., 10 Uhr, Konzertanter Gottesdienst (s. o.)
– Sonntag, 16. 10., 10 Uhr
– Sonntag, 23. 10., 10 Uhr
– Sonntag, 30. 10., 10 Uhr
Montag, 31. 10., 14 Uhr, Reformationsfest

• Orgelführungen oder Orgel-Gesprächskonzerte:
„Geheimnisse der Orgeln an der Nordsee“ — „Klima-Friedens-Orgeln Helgoland“ — „Orgel-Entdecken für Kinder“ — „Die Orgel“.
Für Einzelpersonen oder Gruppen, 30-90 Min., nach Vereinbarung.

• Im Gottesdienst oder bei Matineen sind Gastmusiker, auch Laien, Chöre, Posaunenchöre usw. willkommen!

• Videoansprache von Eugen Drewermann zu Ostern, Frieden und zum 75. Jahrestag des Helgoländer “Big Bang” (Inselsprengung 18. 4. 1947) hier !
Sie liegt auch als Manuskript am Schriftentisch in der Kirche St. Nicolai zum Mitnehmen aus,
neben dem Helgoländer Klima+Friedens-Kanon und dem Konzept der Klima+Friedens-Insel Helgoland .
——————————————————————————-
• Wg. Corona stattdessen „Offenes Singen“ open air, s. o.: (Nicolai-Chor (Einwohner schon ab ca. 12 Monate Aufenthalt!): Dienstags, 20.15-21.15 Uhr, Gemeindehaus (Schulweg 648): Wir singen ein- und ggf. auch mehrstimmig ein einfaches, aber gut ausgesuchtes Repertoire: Gospels, Klassik, Kirchenlieder, Taizé, Sacro-Pop u. a. Neueinsteiger sind herzlich willkommen!)

Flötenkreis (Einwohner schon ab ca. 12 Monate Aufenthalt!): Mittwochs, 15.45-16.45 Uhr, Gemeindehaus (Schulweg 648). Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Posaunenchor (Einwohner schon ab ca. 12 Monate Aufenthalt!): Dienstags, 18.45-19.45 Uhr, Gemeindehaus (Schulweg 648). Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Trommelgruppe (Djembes): Montags, 18.30-20.00 Uhr, Gemeindehaus (Schulweg 648). Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

• Töne-richtig-Nachsingen lernen (nur für dauerhafte Einwohner): Kostenlose Einzel- oder Kleingruppen-Termine nach Vereinbarung!
(Außerdem: Z. B. mit der App Voice Training – Learn to Sing — Funktion “Sing the Note” — kann man Töne nachsingen, solange bis man mit Grünfärbung die Bestätigung erhält, dass man den Ton getroffen hat. Ich bin noch auf der Suche nach weiteren solchen Apps, möglichst auf Deutsch.)

Youtube-Kanal Kirchenmusik aus Helgoland mit einer Sammlung („with English translation“) kirchenmusikalischer Grüße und Hörbeiträge des Inselkantors, u. a. aus der Benefiz-CD des Inselkantors »Geheimnisse der Orgel (an der Nordsee)«, erhältlich in der Nicolaikirche. Neuer Aufsatz vom Inselkantor zur sehr wertvollen Vorkriegsorgel!

Termine

Musikangebote inkl. Musikgruppen

Änderungen vorbehalten!